Am 12. Oktober 2017 von 9 bis 12.30 Uhr findet im BORUSSIA-Park Mönchengladbach die Deutsch-Niederländische Jobbörse statt. Diese wird vom GrenzInfoPunkt der euregio rhein-maas-nord und der Agentur für Arbeit Mönchengladbach organisiert. Während der Börse bieten unterschiedliche Firmen ihre aktuellen Arbeitsstellen an. Zudem werden Präsentationen und ein Workshop für Unternehmer gehalten sowie Bewerbungstrainings gegeben. Teilnehmern wird die Chance geboten, mehr Einblicke in den euregionalen Arbeitsmarkt zu bekommen.

„Arbeiten in den Niederlanden, was ist anders?”

In ungefähr 30 Minuten wird mit Hilfe einer interaktiven Präsentation erklärt, was genau anders ist, wenn man im Nachbarland arbeitet. Wie ist es beispielsweise mit den Steuern geregelt, wenn ich in einem Land wohne und in dem anderen Land arbeite? Wo bin ich sozialversichert? In welchem Land muss ich mich bei einer Krankenversicherung anmelden? Diese Präsentation wird um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr angeboten.

Bewerbungstraining –  arbeiten in den Niederlanden

Weiterhin wird für Interessenten ein Bewerbungstraining angeboten. Auf die Frage „Muss man sich in den Niederlanden anders bewerben?” können die Veranstalter bereits im Voraus mit „Ja” antworten. In etwa 60 Minuten werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen einer Bewerbung in den Niederlanden und Deutschland verdeutlicht. Auch dieses Training findet gleich zweimal statt: Um 10 Uhr und 11.15 Uhr.

Unternehmen über die Grenze

Auch die andere Seite des Arbeitsverhältnisses wird im BORUSSIA-Park beleuchtet: deutsche Arbeitgeber mit Personal in oder aus den Niederlanden. Rund zwei Stunden beantworten Beraterinnen des GrenzInfoPunktes in Zusammenarbeit mit dem Team GWO mittels Fällen aus der Praxis ihre Fragen. Themen wie Sozialversicherungen, Arbeitsrecht und Steuern können dabei angesprochen werden.

Der Workshop für Unternehmer findet im Anschluss an die Jobbörse von 13.30 bis 15.30 Uhr statt.

Anmelden Präsentation, Bewerbungstraining und/oder Workshop für Unternehmer

Sie möchten an einer Präsentation, einem Bewerbungstraining, oder einem Workshop teilnehmen? Melden Sie sich einfach an unter: Moenchengladbach.EURES@arbeitsagentur.de

Vvergessen Sie nicht, Ihren Namen anzugeben und an welcher Aktivität Sie wie spät teilnehmen möchten. Achten Sie darauf, dass manche Termine sich überschneiden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung.