In der Energy Factory Wunderland Kalkar bekommt das Thema „Effektive Energiegewinnung“ eine ganz neue Bedeutung. Wer frische Ressourcen für sein Unternehmen gewinnen möchte, bekommt vom Tagungszentrum im nie ans Netz gegangenen Kernkraftwerk neue Impulse geliefert. Ein neues Tagungsteam steht den Gästen zur Seite und ebnet den Weg für Netzwerktreffen, Kongresse oder Betriebsfeiern jeglicher Größe. AHA24x7.com hat sich mit dem neuen Tagungsteam über das neue Angebot unterhalten.

AHA24x7.com: Was ist das Neue an Ihrem Angebot?

Tagungsteam: Wir haben eine neue Marketingstrategie, verbunden mit einer neuen CI und einem neuen Slogan  – „Willkommen in der Energy Factory“:

Das Wunderland Kalkar ist viel mehr als nur ein Familienpark. Unsere Geschichte als ehemaliges Atomkraftwerk gibt uns etwas Besonderes und sogar weltweit Einzigartiges – ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Diese Einzigartigkeit möchten wir intensiver herausstellen.

Außerdem legen wir einen verstärkten Fokus auf das MICE-Business. Die Energy Factory ist ein perfekter Ort für individuelle Veranstaltungen wie Tagungen, Konferenzen und Firmen-Events mit Rahmenprogramm wie Teambuilding oder Entertainment. Wir sind kein explizit geplantes Businesshotel. Wir waren einmal ein Kraftwerk, haben aber Bestehendes in eine besondere MICE-Location verwandelt. Unsere Tagungsgäste sollen gerne hierherkommen – weil es ein einzigartiger Ort ist, der nirgendwo anders auf dieser Welt zu finden ist! Wir verbinden Business mit Vergnügen. Dazu kommt noch unsere All-in-Formel: Wir arbeiten mit festen Preisen pro Person und so mit voller Kostenkontrolle für den Kunden.

„Unsere MICE-Kunden werden von einer deutschen und einer niederländischen Ansprechpartnerin betreut.“

AHA24x7.com: Sie bieten Tagungen und Firmenevents im deutsch-niederländischen Grenzgebiet an. Welche Rolle spielt die Grenzlage bei Ihrem Angebot?

Tagungsteam: Wir sind durch unsere Grenzlage für Kunden aus Deutschland und den Niederlanden als Location gleich attraktiv. Somit machen wir auch in beiden Sprachen Werbung – von Broschüren in Deutsch und Niederländisch bis hin zu Newslettern für die verschiedensprachigen Zielgruppen. Auch in unserem Sales-Team wird dies deutlich. Unsere MICE-Kunden werden von einer deutschen und einer niederländischen Ansprechpartnerin betreut.

AHA24x7.com: Wo liegen in Ihrer Erfahrung Unterschiede zwischen den Tagungswünschen deutscher und niederländischer Unternehmen?

Tagungsteam: Unsere Erfahrung zeigt, dass die deutschen Gäste oft mehrtägige Veranstaltungen buchen und auch gerne am Wochenende tagen (mit Übernachtung). Die Niederländer tagen eher nur für einen Tag und primär unter der Woche.

AHA24x7.com: Wie gehen Sie darauf ein?

Tagungsteam: Alle Teilnehmer werden, passend zur Veranstaltungsdauer, rundherum von uns versorgt. Wir möchten, dass sich alle bei uns wohlfühlen.

AHA24x7.com: Werben Sie in Deutschland und den Niederlanden unterschiedlich für Ihre Leistungen?

Tagungsteam: Nein, im MICE-Bereich werben wir gleich.

AHA24x7.com: Welche Ziele haben Sie sich gesetzt?

Tagungsteam: Wir möchten den Bekanntheitsgrad auf dem deutschen und dem niederländischen Markt erhöhen und die Qualität steigern. Außerdem wollen wir den Menschen zeigen, dass das Wunderland Kalkar viel mehr ist als nur ein Familienpark.

AHA24x7.com: Das Wunderland ist selbst eine deutsch-niederländische Erfolgsgeschichte. Was sind aus Ihrer Sicht die Erfolgsfaktoren?

Tagungsteam: Die Kombination aus deutscher Gründlichkeit und holländischer Gemütlichkeit.