Erfolgreiche Netzwerke basieren auf ihren Bestandteilen, also auf Unternehmen, Organisationen und vor allem Menschen, die sich in ihnen miteinander verbinden. Vor diesem Hintergrund erweitert AHA24x7.com die Community mit einem neuen Feature: Ab sofort besteht für engagierte Niederlande-Deutschland-Profis und Freunde der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in beiden Ländern die Möglichkeit, im neuen „Expert Directory“ auch als Person auf www.AHA24x7.com in Erscheinung zu treten. Und einfacher gefunden zu werden.

„Das neue „Expert Directory“ ermöglicht es jedem mit Interesse an der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den Niederlanden und Deutschland, aktives Mitglied der AHA24x7.com-Community zu werden“, betont Projektkoordinator Alf Buddenberg, stellvertretend für das AHA24x7.com-Team. Die Investition für ein eigenes Profil liegt bei 3,90 Euro monatlich. Für weniger als 50 Euro im Jahr erhalten die Profilinhaber die Möglichkeit, sich selbst mit einem Foto, einem persönlichen Motto, einem kurzen Text zur Person, einer Mailadresse sowie Links zu ihren eigenen Social-Media-Profilen zu präsentieren. Zudem kann zu einem vorhandenen AHA24x7.com-Unternehmensprofil verlinkt werden. Buddenberg: „Das Ziel besteht darin, dass jeder Profilinhaber leichter über die gängigen Suchmaschinen gefunden wird – und vor allem auch direkt als D-NL-Experte wahrgenommen wird. Im zweiten Schritt ist es möglich, direkt mit ihr/ihm Kontakt aufzunehmen oder auf anderen Kanälen, wie zum Beispiel über LinkedIn und/oder XING, eine Verbindung herzustellen.“

Persönlichkeit entscheidet

Die einzelnen Profile werden in der Übersicht in erster Linie über das Profilfoto wahrgenommen, auch eine Recherchefunktion steht zur Verfügung. So ist es leicht möglich, alte Bekannte zu finden, losen Kontakten einen Namen zuzuordnen oder neue Kontakte zu knüpfen, indem man sich einfach ein wenig nach sympathischen Bildern stöbert. Womöglich findet sich auch das ein oder andere persönliche Detail eines (potenziellen) Kontaktes, das das Kennenlernen erleichtert? Generell soll zukünftig neben der fachlichen Dimension auch stärker der menschliche Faktor auf AHA24x7.com an Bedeutung gewinnen. Die Redaktion plant regelmäßig Personen aus dem „Expert Directory“ im Newsfeed zu Wort kommen zu lassen. Anhand kurzer Interviews soll – auf unterhaltsame Weise − deutlich werden, welchen individuellen Zugang die jeweils vorgestellte Person im Detail zum Nachbarland und zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit hat.

„Schneller und günstiger kann man nicht bei AHA24x7.com mitmachen. Das ist eine Einladung an alle Existenzgründer und Einzelunternehmer, aber auch für Studenten oder diejenigen, die bereits im Ruhestand sind, aber trotzdem weiter Netzwerken möchten. Wir versprechen uns durch das Expert-Directory einen Mehrwert für alle User und zusätzlich eine Steigerung der Reichweite“, so Buddenberg weiter.

Hier geht es zur Registrierung.