Der Sommer eignet sich ausgezeichnet für Ausflüge mit Kindern oder Enkelkindern. Laut ANWB (das niederländische Pendant zum ADAC), der die Schlossgärten Arcen bereits zum zweiten Mal in Folge mit dem Tourismuspreis “Schönstes Ausflugsziel in Limburg 2016“ ausgezeichnet hat, sind die Schlossgärten auch bei Familien ein beliebtes Ausflugsziel. Und das hat einen Grund: ein Schloss voller Geschichten, bunte Gärten, in denen Kinder eine Entdeckungstour unternehmen können und ein reich gefülltes Veranstaltungsprogramm. Zusätzliches Schmankerl: Kinder bis 17 Jahre erhalten im Juli und August in Begleitung von jeweils einem bezahlenden Erwachsenen kostenlosen Zutritt.

Adventure Mini Golf in den Schlossgärten Arcen. Foto: Schlossgärten Arcen

In den beiden Sommermonaten werden auch für die jüngsten Besucher allerlei extra Aktivitäten organisiert. So etwa die täglichen Kinderaktivitäten von 12 bis 16 Uhr beim Bergpavillon, bei denen ein Bienenhotel oder Ritterschild gebastelt werden können, Steine bemalt werden, die Wassertiere in den Tümpeln des Berggartens entdeckt werden können oder einen ‚Baumhöhenmesser’ gebaut werden kann. Dazu gibt es ein ganztägiges Angebot für Jung und Alt: Es kann eine Runde Abenteuer-Minigolf gespielt, eine Streichel-Wiese besucht werden oder eine spannende Spurensuche unternommen werden. Die Adventure-Minigolfanlage befindet sich mitten im Berggarten und führt die Golfspieler entlang steiler Felswände, geheimnisvollen Höhlen und tosenden Wasserfällen. Die Golfanlage kann von den Besuchern selbstverständlich kostenlos genutzt werden.

Auf der Streichelwiese dürfen Zwergziegen, Nubische Ziegen und Riesenkaninchen gestreichelt werden. Die Streichelwiese befindet sich auf der ehemaligen Affeninsel im Lommerreich und wurde in diesem Frühjahr neu eingerichtet. Die Ziegen haben noch keine eigenen Namen und Kinder, die die Streichelwiese im Sommer besuchen, dürfen ihre Vorschläge in den Briefkasten an der Streichelwiese einwerfen. Auch die Greifvogelshow kann an verschiedenen Veranstaltungstagen besucht werden. Das ausführliche Veranstaltungsprogramm findet sich unter www.schlossgaerten.de.

Foto: Schlossgärten Arcen

Vielseitiger Blumen- und Pflanzenpark

Die Schlossgärten Arcen gehören zu den vielseitigsten Blumen- und Pflanzenparks Europas. 32 Hektar voller Düfte und Farben, einzigartiger Gärten, historischer Parkanlagen und einem Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Auch in dieser Gartensaison erwartet die Besucher in den Schlossgärten Arcen eine Erlebniswelt voller Gärten, Kunst und Kultur. Die Schlossgärten Arcen bieten bis zum 5. November 2017 ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm sowie Blumen- und Kunstausstellungen im Schloss.

So findet am Samstagabend, 22. Juli, das Theaterfestival ‚Cirque de la Lune’ statt, am 29. und 30. Juli kann man während des jährlichen Kunstwochenendes wieder dutzenden Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Vom 18. bis 20. August findet die 25. Ausgabe der Holland Koi Show statt. Mehrere gastronomische Einrichtungen laden zum Verweilen und Feiern ein. Auch den jungen Besuchern wird es in den Schlossgärten nie langweilig. Am Wochenende werden die Besucher mit musikalischen Auftritten verschiedener Musikgesellschaften überrascht. Die Besucher können täglich an kostenfreien Rundführungen im Park oder Schloss teilnehmen.