Eine geplante Fusion löst derzeit in Deutschland und den Niederlanden Diskussionen und Proteste aus. Wie das Fachportal „top agrar online“ berichtet, planen das Deutsche Milchkontor DMK aus Zeven in Niedersachsen und DOC Kaas aus dem niederländischen Hoogeveen, ihr operatives Geschäft zusammenzulegen.

Besonders in den Niederlanden stößt das Vorhaben laut Medienberichten auf wenig Gegenliebe. So versuchen andere Molkereien, gegen das Vorhaben vorzugehen. Besonders die Molkereien A-Ware und Deltamilk seien strikt gegen die Pläne, da ihrer Meinung nach „der Mehrwert des niederländischen Käses“ nach Deutschland wandern würde.

Hier geht es zum Artikel auf top agrar online.

X