Netzwerken wird auf der Businessmesse „Promotiedagen“ im niederländischen Groningen am 3. und 4. November groß geschrieben. Eine gute Gelegenheit dazu ist der offizielle Empfang am ersten Messeabend, 3. November, zu dem traditionell der Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg einlädt. Ab 18.30 Uhr treffen sich Groninger und Oldenburger Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung auf dem Oldenburg Plein, um sich auszutauschen und das vielfältige Leistungsangebot der anwesenden Oldenburger Unternehmen und Institutionen kennen zu lernen.

Der zweite Messetag startet um 12 Uhr mit dem Unternehmerbrunch, der bereits zu einer festen Kontaktbörse geworden ist. Neu ist die Möglichkeit, sich auf dem Oldenburg Plein vor der Green Box fotografieren und davon eine Postkarte erstellen zu lassen, die dann an die gewünschte Anschrift verschickt wird. Eine begrenzte Anzahl kostenloser Eintrittskarten für die Messe sind noch bei der Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg erhältlich. Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer wenden sich bitte an Britta Kern unter Telefon 0441 235-3776 oder per E-Mail an britta.kern@stadt-oldenburg.de.

Auf dem Oldenburg Plein sind in diesem Jahr insgesamt 19 Firmen und Institutionen vertreten. Die Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg organisiert bereits zum neunten Mal den Oldenburg Plein und schafft damit einen zentralen Standort auf dem Messegelände, auf dem sich Unternehmer und Institutionen ihren Kunden und Geschäftspartnern präsentieren können. Mit rund 600 Firmen aus allen Branchen auf rund 1.200 Quadratmetern Standflächen und mehr als 30.000 Besucherinnen und Besuchern an zwei Messetagen gehören die „Promotiedagen voor het bedrijfsleven Noord Nederland“ zu den größten Unternehmertreffen unseres Nachbarlandes. Bereits zum 29. Mal findet die Messe in Groningen statt und hat sich in dieser Zeit zu einem hochinteressanten Netzwerktreffen und Türöffner für den Markt in den Niederlanden entwickelt.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Promotiedagen in niederländischer Sprache.

X