Liveblog: #stayhome – Tips & Stories

Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt hat einmal gesagt „Charakter zeigt sich in der Krise“. In so einer – das wird wohl niemand bezweifeln – befinden wir uns jetzt. „Aus einer Weltkrise ist eine Krisenwel...

Corona: Antworten für Grenzpendler

Die GrenzInfoPunkte der Euregios in der deutsch-niederländischen Grenzregion erhalten viele Fragen von Grenzpendlern und Unternehmern zu den Folgen der Corona-Maßnahmen. Daher bieten sie Informationen auf ihrer...

„Oft ist Geduld gefragt“

Die Wirtschaft steht in großen Teilen still. Doch die Fragen der deutsch-niederländischen Grenzgänger bleiben – ergänzt um konkrete Sorgen und bisher unbekannte Probleme. Ein Gespräch mit Carola Schroer vom Gre...

„Das Zauberwort heißt Energiespeicherung“

In den Sektoren Nahrung, Gesundheit und Energie ist die Region Nimwegen-Arnheim-Wageningen in den Niederlanden federführend. Der Wirtschaftsrat „The Economic Board“ gilt als Antreiber und Innovationsmotor in de...

EU-Investitionen in Landwirtschaft im Grenzgebiet

Der INTERREG-Lenkungsausschuss EUREGIO hat am vergangenen Freitag im schriftlichen Umlaufverfahren, das neue grenzüberschreitende Projekt „Agro&Climate“ aus dem INTERREG-Programm „Deutschland-Nederland“ gen...

Coronavirus: Die Lage in den Niederlanden

Weltweit werden Grenzen aufgrund des Coronavirus verschärft kontrolliert oder sogar, wie zum Beispiel in Deutschland, Italien und Dänemark, (teilweise) geschlossen. Der Flug- und Bahnverkehr wurde stark eingesc...

GrenzInfoPunkte sagen Sprechstunden ab

Die GrenzInfoPunkte (GIPs) Rhein-Waal und EUREGIO haben ihre Sprechstunden im März abgesagt. Beim GIP EUREGIO findet damit die Sprechstunde am Mittwoch, 18. März, in Hardenberg nicht statt, beim GIP Rhein-Waal ...

Euregionaler Schulwettbewerb ehrt Gewinner

Wie würde die Grenzregion aussehen, wenn Niederländer und Deutsche nicht in Freiheit zusammenleben könnten? Was können Deutsche und Niederländer voneinander lernen? Und wie sehen die nächsten 75 Jahre aus? Mit ...