Viele niederländische Aussteller auf Digitalmesse in Köln

Viele niederländische Aussteller auf Digitalmesse in Köln
© dmexco, Köln

Rund 45 niederländische Digitalagenturen präsentieren sich heute und morgen erstmalig auf der Digitalmesse dmexco. Im „Holland Haus“ mit einer Fläche von insgesamt 150 qm stellt der holländische Branchenverband Dutch Digital Agencies unter der Dachmarke “Creative Holland” die besten Ergebnisse aus der niederländischen Digital-, Spiele-, Kommunikations- und Medienbranche vor.

Der Fokus liegt auf sogenannten Crossover-Projekten, also besonders innovativen und kreativen Projekten, die von der Kreativindustrie und anderen Industriebereichen gemeinsam entwickelt wurden und die unser tägliches Leben deutlich erleichtern – die Bandbreite reicht von sogenannten applied games im Bereich Health Care über Online-Portale zur bequemen Planung und Buchung von Flugreisen bis hin zu speziellen Dienstleistungsangeboten wie z. B. wetransfer.com oder booking.com. Auf dem holländischen dmexco-Programm stehen Präsentationen und Gespräche mit ausgewählten holländischen Top-Kreativen. Ein Cocktail-Empfang, der gemeinsam mit der Botschaft der Niederlande organisiert wird, lädt zum Networken ein. Besonderes Highlight ist die Magazinpremiere „The Dutch Digital“ – interessierte Standbesucher erhalten ein freies Exemplar der druckfrischen Erstausgabe.

An dem exzellenten Seminarprogramm der dmexco 2015 beteiligen sich zudem die drei Agenturen Mirabeau, Tam Tam und RLVNT; sie bieten spannende Insights aus erfolgreichen Online-Projekten und Inspiration für die Zukunft des digitalen Marketings.

Hier gibt es weitere Informationen zur Messe.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X