Niederländischer Ritterorden für Ludger Triphaus

Ludger Triphaus, Ex-Kämmerer der Stadt Bocholt, wurde jetzt zum Ritter im Orden von Oranien-Nassau ernannt. Er habe sich „in herausragender Weise um die deutsch-niederländische Zusammenarbeit verdient gemacht“,...

Gemeinsam gegen Regen, Hitze und Dürre

Die deutschen Städte Bocholt und Münster, die niederländischen Gemeinden Hengelo und Zutphen sowie die Waterschappen Vechtstromen und Rijn en IJssel wollen die Auswirkungen von extremen Niederschlägen, Hitze un...

People-to-People-EUREGIO-Preis geht an „Electrocar“

Das Projekt „Electrocar“ ist mit dem People-to-People-EUREGIO-Preis ausgezeichnet worden. Die Initiatoren des Projekts nahmen den Preis am Freitag im Rahmen der Verbandsversammlung und des Neujahrsempfangs der ...

Internationale Matchingmesse in Bocholt

Auf dem Campus Bocholt der Westfälischen Hochschule findet am Donnerstag, 11. Oktober, findet von 13 bis 16 Uhr zum ersten Mal auf Einladung des Internationalen Netzwerkbüros, der Westfälischen Hochschule, der ...

„Europa und der Stier“ direkt an der Grenze

Als Zeichen des Friedens und für das Miteinander an der Grenze wurde die Bronzefigur „Europa und der Stier“ enthüllt. Diese hat ihren Platz an der Kreuzung Europastraat/Keupenstraat im niederländischen Dinxperl...

Fußball verbindet grenzenlos

Das Internationale Netzwerkbüro lädt gemeinsam mit dem 1. FC Bocholt am Dienstag, 12. Juni, zu einer Abendveranstaltung in das Vereinsheim des Fußballvereins ein. Dass Fußball über alle Grenzen und Mentalitäten...