Durchblick im „Papierkram“

Durchblick im „Papierkram“

Wer in den Niederlanden geboren wurde, in Deutschland aufwuchs, in den Niederlanden zur Schule ging, heute in Deutschland lebt, in beiden Ländern gearbeitet hat und zweimal fast aus dem Land geflogen wäre, ist am Niederrhein vor allem für einen Job…

mehr lesen
Euregio Rhein-Waal sucht Geschichten

Euregio Rhein-Waal sucht Geschichten

Die Euregio Rhein-Waal feiert in diesem Jahr mit verschiedenen besonderen Aktivitäten ihr 50-jähriges Bestehen. In Zusammenarbeit mit der Radboud Universiteit aus Nijmegen möchte sie auf kreative und interaktive Weise zeigen, wie es ist, in der Grenzregion zu leben. Daher sucht…

mehr lesen
Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 geehrt

Gewinner des Fotowettbewerbs 2020 geehrt

Kürzlich wurden die Gewinner des jährlichen Fotowettbewerbs der Euregio Rhein-Waal geehrt. Das Thema in diesem Jahr lautete „Gemeinsam stärker während Corona-Zeiten“. Der Wettbewerb brachte nicht nur schöne Bilder, sondern auch viele bewegende Geschichten hervor. Wir möchten uns bei allen Fotografen…

mehr lesen
Euregio Rhein-Waal-Ehrenmedaille verliehen

Euregio Rhein-Waal-Ehrenmedaille verliehen

Thomas Ahls, Vorsitzender der Euregio Rhein-Waal, und Sjaak Kamps, Geschäftsführer der Euregio Rhein-Waal, überreichten kurz vor dem Jahreswechsel die Euregio Rhein-Waal-Ehrenmedaille an Marco Cillessen von den Groesbeek Airborne Vrienden. Normalerweise findet diese Auszeichnung im Rahmen des traditionellen Jahresabschlussempfangs der Euregio…

mehr lesen
Kulturunterschiede auf einen Blick

Kulturunterschiede auf einen Blick

Wer einen neuen Job in den Niederlanden antritt, beschäftigt sich in aller Regel zuvor mit dem Nachbarland. Beispielsweise sollte er die bestehenden Kulturunterschiede beachten. Wie genau sie sich äußern, hat der GrenzInfoPunkt der Euregio Rhein-Waal jetzt gemeinsam mit Ingeborg Lindhoud,…

mehr lesen
X