„Mehr Tempo für leistungsfähigeren Rheinkorridor“

„Mehr Tempo für leistungsfähigeren Rheinkorridor“

Anlässlich einer dreitägigen Delegationsreise in die Niederlande hat der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing kürzlich den Hafen Rotterdam besucht. Wissing und Emile Hoogsteden, Vizepräsident des Hafenbetriebs Rotterdam betonten, wie bedeutend der Rheinkorridor und seine Häfen für den Gütertransport nach Rheinland-Pfalz…

mehr lesen
Nachhaltige Logistik in der euregio rhein-maas-nord

Nachhaltige Logistik in der euregio rhein-maas-nord

Das INTERREG-Projekt ‚electric Green Last Mile’ (eGLM) lässt die ersten sieben vollständig elektrischen, Null-Emissions-LKW von 44 Tonnen in Europa „vom Stapel laufen“, einschließlich des neuen Standards für das Ultra-Schnellladen bei Schwertransporten. Zusammen mit der niederländischen Provinz Limburg und dem Bundesland…

mehr lesen
1,5 Milliarden Euro für die Betuwe-Linie

1,5 Milliarden Euro für die Betuwe-Linie

Seit Jahrzehnten geplant, knapp 73 Kilometer lang, veranschlagte Gesamtinvestitionen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro: Der Ausbau der Betuwe-Linie zwischen Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden zählt zu den wichtigsten Schieneninfrastrukturmaßnahmen Deutschlands. Nun haben die Arbeiten für die Ausbaustrecke Emmerich-Oberhausen offiziell begonnen….

mehr lesen
X