Vor rund drei Monaten ist die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der EU in Kraft getreten. In den Wochen vor und nach dem 25. Mai kamen viele Unternehmen ins Schwitzen, da die DSGVO umfassende Änderungen – auch bei der alltäglichen Arbeit – mit sich brachte. Im Videointerview mit AHA24x7.com erinnert Nicki Welchering, Rechtsanwalt bei der ALPMANN FRÖHLICH Rechtsanwaltsgesellschaft, an wichtige Bestandteile der DSGVO – beispielsweise den sensiblen Umgang mit personenbezogenen Daten.

 

X