„Kommunikative Stärken erkennen und für Business Chancen nutzen“

„Kommunikative Stärken erkennen und für Business Chancen nutzen“

Deutsche arbeiten konzeptionell, sind zuverlässige Partner, aber unflexibel. Niederländer sind ausgezeichnete Händler, gehen kreativ, aber häufig unstrukturiert vor. Wie lassen sich solche Klischees überwinden und die Kulturunterschiede in Chancen verwandeln? Dieser Frage gehen die Kommunikationsexperten Katja Schleicher (IMPACT! Communication Coaching) und Frank Wöbbeking (mediamixx) in einem zweitägigen Workshop nach, der am 28. und 29.11. 2016 in Kleve stattfindet. Zielgruppe sind deutsche und niederländische Mittelständler, die in binationalen Teams arbeiten.

Mehr Business durch effiziente und empathische Kommunikation

Deutschland und die Niederlande sind wirtschaftlich eng miteinander verzahnt, das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern belief sich 2015 auf sage und schreibe 167 Milliarden Euro. Dennoch ist im grenzüberschreitenden Tagesgeschäft immer wieder Sand im Getriebe, werden viele Chancen nicht genutzt. Woran liegt das? Wie lässt sich ein Grundvertrauen zwischen deutschen und niederländischen Projektpartnern herstellen? Und vor allem: Wie wird die Zusammenarbeit in grenzübergreifenden Projekten zum Erfolg? „Deutsch-niederländische Kooperationen bergen große Potenziale. Wir wollen die Chancen in den Mittelpunkt stellen, auf die jeweiligen Stärken hinweisen und mit den Teilnehmern konkrete Ergebnisse erarbeiten. Der Fokus liegt deshalb auf der Silbe ,Work‘ von Workshop“, betont Katja Schleicher.

Führungskräfte

Die zweisprachige Fortbildung richtet sich an mittelständische Unternehmer und deren Führungskräfte, die im deutsch-niederländischen Kontext tätig sind. „Wir sprechen ganz bewusst Unternehmer aus beiden Ländern an, damit sich auch im Workshop deutsch-niederländische Teams bilden“, erklären die Trainer. Am ersten Tag gehen die beiden Referenten auf die grenzüberschreitenden Aspekte von Projekt-Management, Marketing und PR ein, ehe sich die Teilnehmer am zweiten Tag zwischen den beiden Wahl-Workshops „Marketing/PR D/NL“ sowie „Kampagnen- und Projekt-Management D/NL“ entscheiden können. Dabei sollen konkrete Marketingideen, Projekt- und Kampagnenpläne besprochen und gemeinsam ausgearbeitet werden.

Der Workshop findet am 28. und 29.11.2016 im Hotel „The Rilano Cleve City“ in Kleve statt. „Kleve hat sich zu einer Drehscheibe des deutsch-niederländischen Wirtschaftslebens entwickelt. Deshalb haben wir uns für diesen Standort entschieden“, erläutert Frank Wöbbeking.

Die Trainer

ks_face 2 - KopieKatja Schleicher ist (interkulturelle) Kommunikations-Trainerin, KeyNote-Speaker und Storytelling-Expertin im europäischen Umfeld. Sie weiß, dass Reden Gold und Schweigen der Anfang von allem Unglück ist. Deshalb bringt sie mit IMPACT! Communication Coaching Manager, Teams, Frauen und Männer zum Reden – und arbeitet mit ihnen an der Verbesserung ihrer kommunikativen Wirkung im Dialog, Medien-Interviews und anderen öffentlichen Auftritten. Seit einem Jahrzehnt ist sie mit ihren Trainings und Programmen zu den (interkulturellen) kommunikativen Untiefen und Missverständnissen auf den Bühnen Europas unterwegs. www.interview-training.eu.

FWFrank Wöbbeking ist seit 25 Jahren im deutsch-niederländische Business tätig. 1994 gründete der gelernte Tageszeitungsredakteur in Kleve die Kommunikationsagentur mediamixx, die deutsche und niederländische Kunden bei der Öffentlichkeitsarbeit im jeweiligen Nachbarland begleitet. 2015 lancierte mediamixx die grenzübergreifende Expertenplattform www.aha24x7.com.

Anmeldungen sind hier möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Teilnahmekosten pro Person: 790,- Euro (zzgl. MwSt.). Informationen für Übernachtungsgäste: www.rilano-hotel-kleve.de

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X