Arbeiten oder „werken“?

Arbeiten oder „werken“?

Zur Arbeit gehen oder „naar het werk gaan“? In Kleve ist beides selbstverständlich. Nirgendwo sonst gehen der deutsche und niederländische Arbeitsmarkt so nahtlos ineinander über wie in der Grenzregion. Besonders attraktiv für den nächsten Karrieresprung: Auf beiden Seiten der Grenze…

mehr lesen
Beeindruckende grenzüberschreitende Bürgerberatung

Beeindruckende grenzüberschreitende Bürgerberatung

Der Staatssekretär des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Christoph Dammermann, und Dr. Michiel Scheffer, Vorsitzender des Begleitausschusses INTERREG Deutschland-Nederland und Deputierter der Provinz Gelderland waren vor wenigen Tagen bei der Euregio Rhein-Waal in Kleve zu…

mehr lesen
Beratung nach dem Hausarztmodell

Beratung nach dem Hausarztmodell

Die GrenzInfoPunkte sind neue Anlaufstellen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Grenzgebiet. Sie informieren Grenzgänger in den Bereichen Steuern, Sozialversicherungen und Arbeitsrecht. Im Interview mit AHA24x7.com erläutert Alfred Derks, Koordinator GrenzInfoPunkt Rhein-Waal, die Hintergründe des Projekts. AHA24x7.com: Grenzinfopunkt – Was genau…

mehr lesen
X