„Mehr Tempo für leistungsfähigeren Rheinkorridor“

„Mehr Tempo für leistungsfähigeren Rheinkorridor“

Anlässlich einer dreitägigen Delegationsreise in die Niederlande hat der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Dr. Volker Wissing kürzlich den Hafen Rotterdam besucht. Wissing und Emile Hoogsteden, Vizepräsident des Hafenbetriebs Rotterdam betonten, wie bedeutend der Rheinkorridor und seine Häfen für den Gütertransport nach Rheinland-Pfalz…

mehr lesen
Duisburg und Rotterdam: Hafenstädte unter sich

Duisburg und Rotterdam: Hafenstädte unter sich

Die Stärkung der Wirtschafts- und Logistikstandorte Duisburg und Rotterdam war das zentrale Thema eines Gedankenaustausches zwischen dem Oberbürgermeister der Stadt Rotterdam, Ahmed Aboutaleb, und Unternehmern in der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve. IHK-Vizepräsident Werner Schaurte-Küppers, gleichzeitig auch Präsident der Deutsch-Niederländischen…

mehr lesen
„Internet of Things“ im Hafen Rotterdam

„Internet of Things“ im Hafen Rotterdam

Die Hafenverwaltung von Rotterdam und IBM gaben jüngst ihre Zusammenarbeit im Rahmen einer mehrjährigen Digitalisierungsinitiative bekannt, die auf die Transformation der Betriebsumgebung des Hafens mithilfe von IoT-Technologien in der Cloud abzielt. Profitieren sollen davon der Hafen und alle, die ihn…

mehr lesen
Hafen Rotterdam soll nachhaltiger werden

Hafen Rotterdam soll nachhaltiger werden

Der Hafenbetrieb Rotterdam beginnt mit der Kampagne „Bauen an einem nachhaltigen Hafen.“ „Nachhaltigkeit ist mehr als Umweltschutz. Wir ergreifen viele Initiativen und weisen gerne darauf hin“, erklärt Allard Castelein, CEO des Hafenbetriebs Rotterdam. Der größte Hafen Europas setzt sich damit…

mehr lesen
Betuweroute für Rotterdamer Hafen wichtig

Betuweroute für Rotterdamer Hafen wichtig

Die Betuweroute ist zehn Jahre nach der Eröffnung, eine unverzichtbare Bahnlinie für den Gütertransport von und zum Rotterdamer Hafen. Die deutsch-niederländische Bahnstrecke trug in den vergangenen Jahren sehr zum Wachstum des Umschlags in Rotterdam und damit zur niederländischen Wirtschaft bei….

mehr lesen
X