Zauberhafte Wochen in der Weihnachtsstadt Valkenburg

Zauberhafte Wochen in der Weihnachtsstadt Valkenburg

Glühwein und selbstgebackene Plätzchen? Das geht auch spektakulärer. Wer denkt, an Weihnachtsmärkten bereits alles gesehen zu haben, der sollte sich in den Süden der Niederlande zur Weihnachtsstadt Valkenburg aufmachen. Noch bis 9. Januar 2022 entführt Valkenburg seine Besucher in eine funkelnde Winterwelt. Sie besteht aus ober- und unterirdischen Märkten, zauberhaften Ausstellungen und stimmungsvollen Lichtern, die Geschichten erzählen. Für Besucher gilt die 3G-Regelung.

Ein Traum für Weihnachtsliebhaber: Statt jedes Wochenende zu einem anderen Markt zu hetzen, um möglichst viel von dem festlichen Zauber zu erhaschen, erleben Besucher der Weihnachtsstadt Valkenburg gleich mehrere Weihnachtsmärkte und winterliche Events an einem Ort. Im Herzen der Stadt liegt Santa’s Village mit Holzchalets, die bis unter die Decke mit Geschenken, Accessoires und Leckerbissen gefüllt sind. Doch in Valkenburg setzt sich der Weihnachtszauber auch unter der Erde fort: So ist der Weihnachtsmarkt Gemeentegrot der älteste und größte unterirdische Weihnachtsmarkt Europas. In den Tiefen des Steinbruchs haben sich Stände mit Weihnachts- und Geschenkartikeln niedergelassen. Einer der Gänge ist in diesem Jahr im skandinavischen Thema eingerichtet. Besonderer Hingucker: Eine Animation des Nordlichts.

Beim Weihnachtsmarkt Fluweelengrot begeben sich die Besucher ebenfalls in unterirdische Gefilde: Dieser Teil der Weihnachtsstadt Valkenburg befindet sich in der Grotte unter der alten Schlossruine von Valkenburg. Wer durch die jahrhundertalten Gänge mit historischen Holzkohlezeichnungen an den Wänden schlendert, kommt an rund fünfzig Ständen vorbei und wird vom Duft nach Weihnachtsleckereien in Richtung des Gastroplatzes gelockt.

Weihnachtsgeschichte erleben

Im Jahr 2018 wurde Valkenburg zur Weihnachtsstadt Europas gewählt. Da verwundert es kaum, dass der Ort neben den ober- und unterirdischen Märkten noch mehr festliches Programm in petto hat. Besucher können die Weihnachtsgeschichte hier auf spannende Art und Weise erleben. Zum Beispiel im Winter Wonderland, in dem eine lebensgroße Krippe steht, oder in der Grotte MergelRijk, in der es neben Mergelskulpturen viele Miniatur-Dörfer und eine 30 Meter lange Miniatur-Weihnachtsausstellung zu bewundern gibt. Ein winziges Winterwunderland – so ähnlich sieht Valkenburg auch von oben aus. Diesen Blick auf tausende funkelnde Lichter und winzige Holzhäuschen ermöglicht eine Seilbahn, die vom Winter Wonderland aus hoch hinaus zum Heunsberg führt. Dort befindet sich neben dem größten, beleuchteten Weihnachtsbaum der Region am Wochenende auch ein kleiner, nostalgischer Weihnachtsmarkt, der für das leibliche Wohl sorgt.

Nach Einbruch der Dämmerung bringt das Christmas LightArts Festival Valkenburg zum Leuchten: Spektakuläre Lichtprojektionen werden auf die Giebel von Gebäuden gestrahlt, an denen Ritter und Jungfrauen wieder zum Leben erwachen. Wem nach so viel Erleuchtung ein wenig der Magen knurrt, der sollte sich auf die Route d’Amuse begeben: Die Wanderung führt über zwei Routen an verschiedenen Restaurants vorbei, in denen Häppchen und Getränke auf die Spaziergänger warten.

Weihnachtsstimmung in sicherer Atmosphäre

Die Weihnachtsstadt Valkenburg kann trotz verschärfter Corona-Maßnahmen stattfinden. Um die Gesundheit der Besucher bestmöglich zu schützen, gilt allerdings überall die 3G-Regel. Die Märkte müssen aktuell zudem eine Stunde eher als gewöhnlich, also um 18 Uhr, schließen. Die Gastronomiebereiche sind bis 20 Uhr geöffnet. Hier bekommen alle Gäste feste Sitzplätze zugeteilt. Um die Besucherzahl in der Weihnachtsstadt Valkenburg zu regulieren, wurde die Kapazität insbesondere in den unterirdischen Bereichen reduziert. Tickets für die unterschiedlichen Aktivitäten sind ausschließlich im Vorverkauf auf der Website der Weihnachtsstadt erhältlich und mit einem bestimmten Zeitfenster für die Ankunft verbunden. Der Onlineshop, die aktuellen Corona-Maßnahmen und weitere Informationen auf www.weihnachtsstadtvalkenburg.de.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X