Homeoffice, Kurzarbeit, jede Menge Zeit daheim und viel Unsicherheit, dazu Sorgen und Ängste – die Auswirkungen von Corona sind drastisch und erzeugen ein Gefühl der Ohnmacht. Das lässt sich am besten mit sinnvollen Aktivitäten bekämpfen! Dazu zählt das Auffrischen oder der Erwerb von Sprachkenntnissen, die beim Durchstarten nach der Krise helfen. Ablenkung mit Mehrwert. Das Language Institute Regina Coeli unterstützt in dieser herausfordernden Situation dabei.

Online-Sprachtraining zum Sonderpreis

Aktuell ist das Institut in Vught für individuellen Unterricht geschlossen. Allerdings ist es während des „Shutdowns“ möglich, online zu trainieren. Die Regina-Coeli-Sprachtrainer haben dafür drei Blended-Learning-Arrangements entwickelt, die individuelle Trainerstunden via Skype und die dreimonatige Nutzung der umfangreichen Online-Lernumgebung des Sprachinstituts zu einem attraktiven Sonderpreis kombinieren.

Individueller Ansatz

Das Training erfolgt – wie immer bei Regina Coeli − nach „Maß“, auf Basis eines Einstufungstests, in dessen Rahmen die vorhandenen Vorkenntnisse und Fähigkeiten in der Zielsprache ermittelt werden. Die Lernziele werden ebenfalls im Vorfeld gemeinsam mit dem persönlichen Sprachtrainer besprochen und festgelegt. Neben Niederländisch und Deutsch können die Blended-Learning-Programme auch für Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen unter: www.reginacoeli.de/blended

X