„LEKKER anders“: Freunde mit ihren Eigenarten

„LEKKER anders“: Freunde mit ihren Eigenarten
Autorin des Buchs LEKKER anders Anouk Ellen Susan. Foto: Laurence Chataigne

Immer mehr Reisefreiheiten locken deutsche Urlauber in die Niederlande. Besonders seit die PCR-Testpflicht bei der Einreise aufgehoben wurde. Doch wie gut kennen und verstehen wir unsere Nachbarn eigentlich? In ihrem Buch „LEKKER anders – Deutsche und Niederländer: Freunde mit Eigenarten“ geht die Autorin Anouk Ellen Susan auf humorvolle und informative Art auf die Themen Kulturen und Stereotypen, Wirtschaft, Freizeit und Business in beiden Ländern ein.

Noch mehr gute Nachrichten für Niederlande-Fans: Ab dem 1. Juli soll die generelle Reisewarnung für Risikogebiete mit einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 200 aufgehoben werden. Stand jetzt bedeutet das, dass für Reisende aus den Niederlanden, die sich dort länger als 24 Stunden aufgehalten haben, bei Einreise nach Deutschland die Test- und Quarantänepflicht ebenfalls entfällt. Wer also nun den nächsten Holland-Urlaub plant, kann sich mit dem Buch ein wenig die Wartezeit verkürzen. Aber auch für den Strand oder einen lauen Sommerabend ist „LEKKER anders“ die passende Lektüre. Und nebenbei können sogar die eigenen Niederländisch-Kenntnisse aufgefrischt werden: Das Buch enthält beide Sprachversionen in einer Fassung.

Niederlande-Fans kommen auf ihre Kosten

Für den einen oder anderen Schmunzler in dem Werk sorgen prominente Gastautoren wie Bernd Stelter, Patrick Nederkoorn, Mario Kotaska und Harry Wijnvoord. Darüber hinaus kommen zahlreiche deutsch-niederländische Experten aus unterschiedlichsten Bereichen zu Wort. Sie berichten von ihren eigenen Erfahrungen und geben Tipps für den erfolgreichen Umgang im deutsch-niederländischen Kontext. Die Autorin ist sich sicher: „Jeder, der etwas mit den Niederlanden verbindet, wird mit ‚LEKKER anders‘ auf seine Kosten kommen.“

Im mediamixx Verlag erschienen, ist das Buch zum Preis von 14,95 Euro über die Website der Autorin, den Buchhandel sowie über amazon erhältlich.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
X