Projekt erarbeitet grenzenlose 3D-Daten

Projekt erarbeitet grenzenlose 3D-Daten

Der Untergrund kennt keine Grenzen. Doch bislang sind geologische Karten und Daten zumeist innerhalb von Nationalstaaten aufgenommen worden und endeten an Landesgrenzen. Das niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) hat jetzt an einem Verfahren mitgearbeitet, 3D-Daten grenzübergreifend zu…

mehr lesen
Klimafolgen für grenzüberschreitende Wasserwirtschaft

Klimafolgen für grenzüberschreitende Wasserwirtschaft

Der niederländische Watergraf Prof. Dr. Stefan Kuks von Waterschap Vechtstromen und der Erste Kreisrat des Landkreises Grafschaft Bentheim Dr. Michael Kiehl stellten dem niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies die jahrelange deutsch-niederländische Zusammenarbeit der Grenzüberschreitenden Plattform für Regionale Wasserwirtschaft (GPRW) vor. Während…

mehr lesen
Gute Gesundheitsversorgung über Grenzen hinweg

Gute Gesundheitsversorgung über Grenzen hinweg

Die unterschiedlichen Gesundheitssysteme in Deutschland und den Niederlanden stehen im Mittelpunkt eines neuen Forschungsprojekts der Universitäten Oldenburg und Groningen: Unter Leitung des Oldenburger Versorgungsforschers Prof. Dr. Falk Hoffmann und seiner Kollegin Prof. Dr. Lena Ansmann untersucht ein interdisziplinäres Konsortium, wie…

mehr lesen
Landwirtschaft über Ländergrenzen hinweg

Landwirtschaft über Ländergrenzen hinweg

Zur Pflege und Intensivierung der interregionalen Zusammenarbeit haben sich heute die amtierenden Landwirtschaftsministerinnen aus den Niederlanden, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erneut zu einem virtuellen Dreiländertreffen getroffen. Das Treffen mit Carola Schouten, Landwirtschaftsministerin der Niederlande und der niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast fand…

mehr lesen
Arbeitstreffen der Nordsee-Häfen

Arbeitstreffen der Nordsee-Häfen

Der Wechsel zwischen Ebbe und Flut hält den Meeresboden in ständiger Bewegung. Durch die Strömungen bilden sich Sand- und Schlickablagerungen, die Schiffsverkehre beeinträchtigen können. Um die Zufahrt zu den Häfen und zu den Hafenanlagen zu gewährleisten, müssen diese Wasserwege eine…

mehr lesen

Möchten Sie zweimal wöchentlich und gezielt über Neuigkeiten aus dem
deutsch-niederländischen Geschäftsleben informiert werden?
Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen AHA24x7.com-Newsletter.

AHA24x7.com wil u graag regelmatig op de hoogte houden met gericht nieuws uit de
Duits-Nederlandse community. Registreer u via onderstaand formulier op de gratis AHA24x7 newsletter.

Datenschutzerklärung | privacy statement

Newsletter abonnieren

* indicates required

Einverständnis

X