650 Kilometer Küstenlinie mit Dünen und Stränden, die zu den schönsten und sonnenverwöhntesten der Niederlande gehören: Viele Urlauber haben sich in diesem Sommer für die Provinz Zeeland entschieden. Aktuell sind 80 Prozent der Ferienparks, Campingplätze und Hotels ausgebucht. In den Regionen Walcheren und Schouwen-Duiveland kommt mehr als die Hälfte der Sommerferien-Gäste aus Deutschland. Sie haben in der Regel schon weit im Voraus reserviert, so der Tourismusverband VVV Zeeland. Last Minute sind hingegen vor allem die Niederländer selbst unterwegs, die das gute Wetter ausnutzen möchten.

Foto: VVV Zeeland

Die Hochsaison läuft in Zeeland bereits seit dem 1. Juli, dem Beginn der belgischen Schulferien. Ab dem 16. Juli werden die Nordrhein-Westfalen für eine weitere Urlauberwelle sorgen. Sie erwartet ein breites Freizeitangebot: Endlose Strände, Rad- und Wanderwege, unberührte Dünenlandschaften und Wassersport jeder Art sind die Hauptzutaten eines Zeeland-Urlaubes. Im Juli und August ist außerdem das „Inselhüpfen“ beliebt. Dann nämlich verkehren die zeeländischen Fähren zwischen allen Inseln – und bringen auch Radfahrer und Wanderer besonders entspannt über das allgegenwärtige Wasser.

Sommer zu Wasser und an Land

Foto: VVV Zeeland

Unlängst hat der VVV Zeeland gleich vier neue interaktive Wanderrouten in Terneuzen, Overslag, Sint Philipsland en Neeltje Jans entwickelt, die Besucher mithilfe der ZeelandApp erkunden können. Die sogenannten „Perlenrouten“ von bis zu fünf Kilometern Länge sind mit Erlebniselementen und Geschichten gespickt: Unterwegs werden Augen, Ohren, Füße und Köpfchen benötigt. Weitere Infos unter www.vvvzeeland.nl/de/perlenrouten.

Zeeländische Kultur können Besucher zudem auf einer der vielen Sommer-Veranstaltungen schnuppern. Maritim wird es zum Beispiel bei den Fischerei- und Hafenfesten in Bruinisse (19. bis 21. Juli), Breskens (3. bis 5. August) und Zierikzee (23. bis 25. August) oder an den Muscheltagen in Yerseke (18. August) und Philippine (25. bis 26. August). Zum Tanz laden derweil das Beachboom-Festival am 11. August und das Zeeland Nazomerfestival vom 21. August bis 1. September. Infos zu diesen und weiteren Veranstaltungen unter www.vvvzeeland.nl/de/.

X