Know-how und Expertise teilen, Experten miteinander vernetzen, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden vertiefen – das sind drei der wichtigsten Ziele, die sich die binationale Online-Plattform AHA24x7.com auf die Fahnen geschrieben hat. Um diese Ziele in Zukunft noch besser erreichen zu können, wurde die Webseite nun um einen redaktionellen Bereich erweitert: Themen-Dossiers bieten ab sofort – unabhängig von tagesaktuellen Bezügen − die Möglichkeit, einzelne Themen ausführlicher zu beleuchten. Dabei setzt die Redaktion auf Kooperationen.

Die AHA24x7.com-Dossiers eröffnen Zugang zu vertiefenden Informationen rund um verschiedene Aspekte und Themen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden. Dabei können bestimmte Branchen betrachtet werden, übergeordnete Themenfelder erschlossen oder bestimmte Regionen Gegenstand einer umfangreichen Analyse sein. „Dabei möchten wir ganz ausdrücklich die Expertise verschiedener Spezialisten, die grenzüberschreitend aktiv sind, einfließen lassen“, betont AHA24x7.com-Projektleiter Alf Buddenberg. „Jeder, der ein Thema für ein Dossier vorschlagen und/oder sich aktiv mit Ideen und Inhalten beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, Kontakt mit unserem Redaktionsteam aufzunehmen.“ Die Dossiers sollen geordnet, klar und transparent Wissen vermitteln, jedoch ohne strikte strukturelle Begrenzung auskommen. „Sie stehen für zusätzliche redaktionelle Tiefe und die Möglichkeit, sich losgelöst vom Tagesgeschehen zu orientieren und umfassend zu informieren. Wir sehen sie als ideale Ergänzung zum Newsbereich“, so Buddenberg weiter.

Erste Dossiers sind live
Den Auftakt bilden die Dossiers „Arbeitsmarkt“ und „Industrie“, die beide Mitte April online gingen. Für das Dossier Industrie konnte mit MYbusinessmedia ein führender niederländischer Industrieverlag als Partner gewonnen werden, der in Zukunft über die Redakteure seiner Titel „Vraag en Aanbod“ und „Holland Zulieferland“, grenzüberschreitend relevanten Content beisteuert und den gemeinsamen Themenbereich aktiv mit weiterentwickelt. „Die Zusammenarbeit mit AHA24x7.com passt zum Ansatz unseres deutschsprachigen Objektes ‚Holland Zulieferland‘. Wir möchten deutsche Unternehmen über die niederländische Industrie informieren und insgesamt zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit anregen“, erläutert Elsbeth Lamfers, Brandmanagerin Technik bei MYbusinessmedia. „Auf AHA24x7 teilen wir Tipps und Berichte aus der Unternehmenspraxis und kombinieren sie mit interessanten Informationen aus der niederländischen ‚Vraag en Aanbod‘.“

Jedes Themendossier versteht sich, wie AHA24x7.com insgesamt, als Mosaik. Buddenberg: „Jeder Beitrag trägt zu einem aussagekräftigeren und schöneren Gesamtbild bei. Entsprechend sind wir bei allen Dossiers offen für weitere Impulse.  Mitarbeit ist ausdrücklich erwünscht.“